Das Kombi-Ticket "Sicher hin und sicher hoam!"
In Zusammenarbeit mit der Mainzer Verkehrsgesellschaft bieten wir auch 2017 allen Gästen, die reserviert haben, den Sicher hin und sicher hoam-Service an.

Die Einlasskarte ist gleichzeitig das KombiTicket für die Hin- und Rückfahrt mit der MVG und allen anderen Verkehrsmitteln in den Bereichen Mainz / Wiesbaden und dem gesamten RNN-Gebiet (Rhein-Nahe z.B. Nieder-Olm, Klein-Winternheim, Budenheim, Bodenheim, Oppenheim, Bingen, Bad-Kreuznach, Idar-Oberstein, Alzey, Worms etc).


Mit der Messelinie direkt zum Messepark
Das Mainzer Oktoberfest im Messepark erreichen Sie bequem mit der Messelinie.
Diese verkehrt im dichten Takt und bis spät in die Nacht, als Anschluss zu den Straßenbahnlinien 50 und 51 von/zu der Haltestelle Mühldreieck in Mainz-Hechtsheim.

Die genauen Fahrzeiten entnehmen Sie bitte ab Anfang Oktober 2017 der Homepage www.mvg-mainz.de.

Von der Haltestelle Messe Ost ist das Festgelände zu Fuß in etwa 5 Minuten zu erreichen. Hier halten die Linien 66, 67 und 660.

Wenn Sie nicht von dem KombiTicket der reservierten Karten profitieren können und auch sonst keine Zeitkarten besitzen, empfehlen wir die günstigen Gruppentageskarten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH Telefon 06131 – 12 77 77 oder per E-Mail an: verkehrscenter@mvg-mainz.de.

 

Mit dem PKW aus allen Richtungen
Aus allen Richtungen Autobahn A 60 - Abfahrt Mainz Hechtsheim WEST. Bitte folgen Sie ab hier der Beschilderung der Messe. Auf dem Messegelände stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Eingabe für Ihr Navigationssystem: 55129 Mainz, Genfer Allee oder Ludwig-Erhardt-Straße

Anfahrtskizze